Die Sporthalle wurde zur Narrhalla umfunktioniert und bot allen Zuschauern und Mitwirkenden ein buntes und abwechslungsreiches Programm, welches von den „Sitzungspräsidenten“ Thomas und Evelyne angesagt wurde. Unsere kleine Fassenachtsfeier startete mit einem Chacha-Slide, aller 5. Klassen, gefolgt von einem lustigen Sketch der 6a „Die Musikstunde“. Auch die Tanz-AG, unter der Leitung von Frau Germann, zeigte ihr Können und legte einen flotten Tanz mit viel Rhythmus aufs Parkett. Die Klasse 6b zeigte eine etwas andere Version des Aschenputtels, mit einem wunderschönen Prinzen und einem gelangweilten Aschenbrödel. Im Anschluss ließen die Mädels der Klasse 5c die Beine fliegen und zeigten uns einen Gardetanz zum fastnachtlichen „Fastfood Song“. Zwei junge Männer aus der 5c trauten sich sogar ganz alleine in die Bütt. Ihr witziger Vortrag und ihr schauspielerisches Talent wurde mit tosendem Applaus belohnt. Die Klasse 6c brachte die Stimmung gänzlich zum Kochen, als sie ihren Sketch „Ein Tag im Leben eines Lehrers“ vorführten. Bei dem anschließenden Kutscherspiel, kamen auch die Lehrer ins Schwitzen und mussten viele Runden rennen. Der Flashmob der 6. Klassen rundete das bunte Programm ab und die ganze Narrhalla tanzte mit!

  • dsc_0684dsc_0684
  • dsc_0686dsc_0686
  • dsc_0690dsc_0690

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

Besucher Insgesamt 129232