2015/2016

Janes Holderied gewinnt das erste schulinterne Schachturnier

Am Donnerstag, den 17.12.2015, ging das erste schulinterne Schachturnier der RS+ über die Bühne. Organisiert wurde das Turnier von Herrn Schulligen und Herrn Lingenfelder.

Das Teilnehmerfeld bestand aus 10 Schülern der 9. und 10. Klassenstufe. Gespielt wurde in zwei Gruppen, deren Bestplatzierte anschließend das Halbfinale austrugen. Erster Schachmeister der RS+ wurde Janes Holderied. Dieser konnte sich im Finale gegen Elmi Morina durchsetzen und sich über ein neues Schachspiel als Siegprämie freuen. Auf den 3. Platz schaffte es Daniel Root.
Nach diesem ersten erfolgreichen Turnier ist es geplant, in diesem Jahr mit einer Schulmannschaft an einem Schachwettbewerb teilzunehmen. Die vier besten Schüler haben sich automatisch für die Mannschaft qualifiziert.